Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Drei Polizeibeamte bei Einsatz in Kirchlengern verletzt

Polizeibeamter

Symbolbild

Bei einem Polizeieinsatz in Kirchlengern sind Mittwochabend drei Beamte verletzt worden. Ein Mann hatte zuvor im Bereich der Lübbecker Straße Randale gemacht und mehrere Haustüren demoliert. Als die Polizisten eintrafen, zeigte sich der Störenfried äußerst aggressiv und griff plötzlich einen der Beamten an. Dieser stürzte zu Boden und zog sich dabei Kopfverletzungen zu.

Möglicherweise Wahnvorstellungen

Auch seine beiden Kollegen wurden durch Faustschläge im Gesicht schwer verletzt. Erst mit Hilfe von Verstärkung konnte der Mann gestoppt werden. Um wen es sich handelt, steht noch nicht fest. Er hatte keine Ausweispapiere bei sich. Offenbar waren Alkohol oder Drogen im Spiel. Auch wahnhafte Vorstellungen könnten eine Rolle gespielt haben.

Spektrum demonstriert in Bünde wieder gegen Impf-Gegner
Kommenden Montag wollen die Impf-Befürworter wieder in Bünde auf die Straße gehen. Die Polizei sagte uns, das Bürgerliche Spektrum habe wieder eine Kundgebung in der Bünder Innenstadt angemeldet. Sie...
Eishockey Spielszene
Herforder Eishockey Verein gegen Spitzenreiter ohne Chance
Der Herforder Eishockey Verein hat in der Oberliga Nord haben Freitagabend eine Überraschung klar verpasst. Gegen den Tabellenführer Saale Bulls Halle unterlagen die Dragons in der Eishalle im kleinen...
Bünder Weihnachtsmarkt endet nach 2 Wochen Verlängerung
Samstag geht im Kreis Herford der letzte Weihnachtsmarkt zu Ende. Nachdem das „Weihnachtliche Bünde“ ausnahmsweise verlängert wurde, ist heute Abend nun endgültig Schluss. Die Stadt Bünde hatte...
Fabrikhalle
Unternehmen im Kreis Herford können für CSR-Preis OWL gewinnen
Unternehmen im Kreis Herford können sich auch in diesem Jahr für den CSR-Preis OWL bewerben. Die Auszeichnung des CSR-Kompetenzzentrums OWL ist für Firmen, die sich in den Bereichen Ausbildung,...
Frau beim Schnupfen
Kreis Herford: Auch die Zahl der Norovirus-Infektionen steigt wieder
Nicht nur die Corona-Zahlen gehen im Kreis Herford nach oben. Die Krankenkasse AOK stellt auch wieder mehr Norovirus-Infektionen fest. Zunächst war die Zahl wegen der verstärkten Hygiene-Regeln...
Kinder beim Spielen
Studie: Herford bekommt immer mehr junge Familien dazu
Wenn es um künftige Städteplanung geht, will Herford nichts dem Zufall überlassen. Die Bevölkerungsprognose eines Dortmunder Fachunternehmens bescheinigt, dass die Stadt wächst und bis 2040 immer mehr...