Responsive image

on air: 

Jörn Ehlert
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

DGB in OWL fordert mehr Kontrollen beim Arbeitsschutz

Der Deutsche Gewerkschaftsbund findet, dass der Arbeitsschutz die Firmen in OWL in Corona-Zeiten noch mehr kontrollieren sollte. Laut DGB ist es zum Beispiel Aufgabe der Arbeitgeber, ihren Mitarbeitern FFP2-Masken zu beschaffen. Dieser Aspekt sei Teil des Arbeitsschutzes.

Sollten sich die Unternehmen an solche Corona-Vorgaben nicht halten, müssten sie das in Form von Sanktionen zu spüren bekommen. Deswegen fordert der DGB von der Bezirksregierung Detmold, das Personal für Kontrollen entsprechend aufzustocken.