Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Corona: Wocheninzidenz im Kreis Herford liegt bei 323,3

Im Kreis Herford sind 188 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Bis auf Kirchlengern sind die Infektionszahlen in allen Städten und Gemeinden im Kreis raufgegangen. Die meisten Covid19-Fälle werden nach wie vor aus Herford gemeldet, gefolgt von Löhne und Bünde.

Die Wocheninzidenz fällt heute etwas niedriger aus als gestern. Sie liegt bei 323,3.

Morgen (26.11.21) geht das Impfzentrum in Enger wieder an den Start. Dort wird mittwochs und freitags zwischen 12:00 und 18:00 Uhr geimpft. Kommende Woche bietet der Kreis Herford noch weitere Termine in sämtlichen Kommunen an.

Genauere Infos dazu gibt es hier.

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf Westfalenring in Enger
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Westfalenring in Enger sind am Nachmittag drei Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen schweben in Lebensgefahr. In Höhe der Hiddenhauser Straße hatte laut...
Testzentren in Löhne und Herford verlängern Öffnungszeiten
Neben den Impfmöglichkeiten werden im Kreis Herford jetzt auch die Testangebote erweitert. Die Mühlenkreiskliniken als Betreiber verlängern die Öffnungszeiten. Die stationären Testzentren im Löhner...
Inzidenz zu hoch: Mehr Kontaktbeschränkungen im Kreis Herford
Von morgen an greifen im Kreis Herford strengere Kontaktbeschränkungen auch für Geimpfte und Genesene. So sieht es die neue Corona-Schutzverordnung in NRW vor. Die Wocheninzidenz hier bei uns hat drei...
Vlotho: Autobahn-Drängler nötigt Zivilstreife der Polizei
Ein Autobahn-Drängler ist auf der A2 bei Vlotho an die Falschen geraten. Der 65-Jährige fuhr gestern Mittag mit seinem SUV auf der linken Spur mehrmals sehr dicht auf ein Auto auf. Gleichzeitig hupte...
Verbraucherinsolvenzen im Kreis Herford gestiegen
Im Kreis Herford geraten Privatleute häufiger in finanzielle Schwierigkeiten. Dafür sprechen neue Zahlen der Landesstatistiker. Demnach ist die Zahl der Verbraucherinsolvenzen bei uns zuletzt deutlich...
Fußgängerzone
Herforder nehmen 2G-Regel bei Innenstadteinkäufen offenbar gut an
Die 2G-Regel schreckt die Menschen offenbar nicht davon ab, weiterhin in der Herforder Innenstadt einkaufen zu gehen. Seit dem Inkrafttreten am Samstag hat zum Beispiel das Bekleidungsgeschäft...