Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Apotheker in Westfalen-Lippe klagen über immer mehr gefälschte Impfpässe

Gefälschte Impfpässe kommen bei uns in der Region immer häufiger vor. Jens Kosmiky von der Apotheker-Bezirksgruppe Herford sagt, seit Inkrafttreten der 3G-Regel sei die Zahl noch einmal deutlich gestiegen. Impfpässe müssen in der Apotheke vorgelegt werden, wenn man sich dort ein Zertifikat ausstellen lassen will.

Auftreten zunehmend aggressiver

In Verdachtsfällen würden Apotheker die Polizei rufen. Auch deswegen, weil Kunden mit gefälschten Impfpässen häufig sehr aggressiv auftreten. In der Regel allerdings könnten die Apotheken Fälschungen als solche erkenne, erklärt der Apothekerverband Westfalen-Lippe.

Polizei in Herford will Auflagen bei Versammlungen durchsetzen
Die Herforder Kreispolizei will bei den Montagsdemos künftig härter durchgreifen. Grund sind die aktuellen Auflagen, wonach bei Versammlungen eine Maskenpflicht gilt. Sollten mehr als 750 Menschen...
Kleinere Betriebe in OWL brauchen Entlastung bei den Energiekosten
Kleine und mittelständische Handwerksunternehmen in OWL dürfen nicht unter der Preisspirale bei den Energiekosten leiden. Davor warnt die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld. Einige...
B239 in Kirchlengern: SPD fordert Fußweg für Schulkinder
Die SPD in Kirchlengern fordert einen Fußweg an der B239 für mehr Sicherheit für Schulkinder. Konkret geht es um den Abschnitt zwischen Klosterbauerschafter Straße und Sonnenweg. Dort müssen die...
Mehr arbeitslose Menschen mit Behinderung in Westfalen-Lippe
Corona sorgt in der Region für mehr arbeitslose Menschen mit Behinderung. Zum Jahreswechsel waren rund 24.000 Jobsuchende gemeldet. Das sind laut Landschaftsverband Westfalen-Lippe zwar weniger als...
Stadt Herford sucht noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer
Die Stadt Herford sucht für die kommende NRW-Landtagswahl am 15. Mai Unterstützung. Wer Wahlhelferin oder Wahlhelfer werden möchte, kann sich direkt online über die Homepage der Stadt bewerben. Zu...
Startplätze für 50. Hermannslauf werden vergeben
An diesem Wochenende geht das Rennen um die begehrten Startplätze für den 50. Hermannslauf los. Diesmal läuft es etwas anders: wer teilnehmen will, muss dafür nicht mehr nachts aufstehen. Das...