Responsive image

on air: 

Christina Wolff
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Herforder Bauverwaltung wehrt sich

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Stadt Herford weist die Kritik am Ablauf der Bauarbeiten für den neuen Obi-Markt zurück. Baudezernent Peter Böhm hat dem Westfalen Blatt gesagt, die zuständige Baufirma sei regelmäßig per E-Mail und durch Pressemitteilungen über den zeitlichen Ablauf des Ausbaus der Salzufler Straße informiert worden. Genau das wird aber von der Schoofs-Gruppe anders gesehen. Der Baumarkt auf dem ehemaligen Corsmann-Gelände wird ein Jahr später öffnen als geplant. Grund sind die sich hinziehenden Bauarbeiten an der Salzufler Straße.