Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---

Hochhausbrand

Herforder Brandhaus wegen Einsturzgefahr gesperrt

Das Brandhaus am Lübbertor in Herford ist wegen möglicher Einsturzgefahr gesperrt. Darauf weist die Bauaufsicht der Stadt hin, weil offenbar immer wieder Leute versuchen, in das Gebäude zu kommen. Im Obergeschoss würden noch viele lose Teile liegen, die jederzeit herunterfallen könnten. Das „Betreten verboten“ gelte sowohl für den Hausbesitzer und die Mieter als auch für die Presse und Schaulustige. Unter anderem hatte ein Fernsehteam das Absperrgitter beiseitegeschoben, um im Treppenhaus Aufnahmen zu machen. Heute will die Polizei weiter nach der Ursache für den Brand suchen.