Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---

Hochhausbrand

Erste Aufräumarbeiten im Brandhaus

Im Herforder Brandhaus in der Lübberstraße soll es heute erste Aufräumarbeiten im Erdgeschoss geben. Weite Teile des Hauses bleiben aber weiterhin gesperrt, wie die Polizei mitteilt. Auch die Gehwegsperrungen und die Rechtsabbiegerspur vom Bergertor Richtung Lübberstraße bleiben bestehen. Unterdessen wird über die Ursache des Feuers spekuliert - die Polizei will sich aber frühestens Montag dazu äußern. Auch was mit dem stark beschädigten Gebäude passiert, soll erst kommende Woche entschieden werden. Laut Berichten will der Eigentümer das Haus sanieren.