Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---
Archiv Lokalnachrichten Herford

Liste mit Politikernamen entdeckt - Razzia unter anderem in Minden

Nach dem Fund einer Liste von Politikernamen bei einem Ex-Reservisten der Bundeswehr sind bei einer Razzia auch Objekte in Minden und Bückeburg durchsucht worden. Es gehe um den Anfangsverdacht eines Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz, heißt es von der Staatsanwaltschaft Lüneburg.

Der Ex-Reservist wird verdächtigt zu Rechtsextremen Kreisen zu gehören. Auch die Liste kursiert schon länger in der Szene. Sie ist aber nicht Teil des Verfahrens, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft. "Unser Fokus liegt
zunächst auf den möglichen Verstößen gegen das Waffen- und das Kriegswaffenkontrollgesetz." Auch nach Munition würde gesucht.

Insgesamt wird gegen fünf Beschuldigte ermittelt. Gestern seien insgesamt neun Objekte durchsucht: in Niedersachsen in Munster, Wriedel, Rinteln und Bückeburg, in Nordrhein-Westfalen in Minden und in Mecklenburg-Vorpommern in Waren (Müritz). Ziel war es, Waffen und Waffenteile zu finden, hatte das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» zuvor gemeldet. Während der Razzia ergaben sich weitere Verdachtsmomente. Auch bei einer Frau in Bückeburg habe es eine Durchsuchung gegeben, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft.

Bei dem Mann hatte der Militärgeheimdienst MAD laut «Spiegel» eine Liste mit Telefonnummern, Adressen und anderen privaten Daten von 17 deutschen Spitzenpolitikern und Prominenten gefunden, die schon länger in rechtsextremen Kreisen kursieren soll. Außerdem habe der MAD auf seinem Handy zwei Chats mit anderen Rechtsextremen festgestellt. Daraufhin soll er sofort aus einem laufenden Einsatz als Reservist genommen worden sein. Nach Recherchen des «Spiegel»
soll er in einer Bundeswehrkaserne in Munster (Heidekreis) gewesen sein.

Kreis Herford richtet zwei Corona-Testzentren ein
Der Kreis Herford richtet zwei Corona-Testzentren ein. Ein Standort wird wieder an der Oststraße in Herford sein, der andere bei der Notfallpraxis an der Viktoriastraße in Bünde. Sie sind demnächst...
Ein neuer Corona-Fall im Kreis Herford
Auch bei uns im Kreis Herford ist die Zahl der Corona-Infektionen weiter angestiegen - von 27 auf jetzt 28. Bei den Genesenen hat sich dagegen nichts geändert. Damit haben sich seit Ausbruch der...
Schulanfänger im Kreis Herford haben Defizite beim Sprechen
Mehr als jeder fünfte Junge im Kreis Herford braucht bei der Einschulung eine Sprachtherapie. Bei den Mädchen im Alter waren es rund 16 Prozent. Über die Ursachen wird laut der AOK NordWest unter...
Frischer Asphalt für Hiddenhausener Straßen
Kommende Woche werden in Hiddenhausen einige Straßen ausgebessert. Bestimmte Anschnitte müssen dafür ab Montag gesperrt werden. Die Brandhorststraße bekommt zwischen Löhner Straße und “Am Hühnerkamp“...
Kita-Eltern im Kreis Herford sollen auch im August weniger zahlen
Alle Eltern von Kita-Kindern bei uns im Kreis Herford sollen in diesem Monat nur die Hälfte zahlen. Landrat Jürgen Müller und die Bürgermeister setzen sich dafür ein. Sie sagen: Die eingeschränkte...
Waldbrandgefahr im Kreis Herford steigt
Temperaturen um die 30 Grad, dazu wenig Regen – mit der Hitzewelle nimmt die Gefahr von Waldbränden wieder deutlich zu. Ein kleiner Funken reicht, um eine Katastrophe auszulösen, sagt das...