Responsive image
 
---
---
Archiv Lokalnachrichten Herford

Kontrollen zum Kontaktverbot

Die Stadt Herford will auch am Wochenende (04.-05.04.) verstärkt das Kontaktverbot auf öffentlichen Plätzen überprüfen. Bei Verstößen werde man weiterhin Bußgelder verhängen, heißt es in einer Pressemitteilung. Seit dem Erlass vor knapp zwei Wochen hat die Stadt 50 Bußgelder verhängt. Wer mit mehr als einer Person unterwegs ist, die nicht zum Haushalt gehört, muss 200 Euro zahlen.