Responsive image
 
---
---
Archiv Lokalnachrichten Herford

Kommunen brauchen Hilfe

Auch an den Kommunen wird die Corona-Krise auf Dauer nicht spurlos vorübergehen. Herfords Stadtkämmerer Möllers zum Beispiel erwartet deutlich größere Kosten im Sozialbereich. Gleichzeitig ist ein Minus bei Gewerbe- und Einkommenssteuereinnahmen möglich. Bürgermeister Kähler sieht die Stadt Herford dennoch stabil. Man habe in den vergangenen Jahren Rücklagen geschaffen. Ganz alleine könnten die Städte und Gemeinden die Krise aber nicht stemmen, es wäre noch Hilfe von Bund und Land nötig.