Responsive image
 
---
---
Archiv Lokalnachrichten Herford

Polizei setzt Kontrollen in der Herforder Innenstadt fort

Die Polizei war am Wochenende in der Herforder Innenstadt wieder im Sondereinsatz. Bei den Kontrollen wurden unter anderem 37 Verwarngelder ausgesprochen, weil Autofahrer zu schnell unterwegs waren. In zwei Fällen stellten die Beamten auch noch fest, dass die Fahrer Drogen genommen hatten. Außerdem konnte die Polizei jemanden festnehmen, gegen den noch ein offener Haftbefehl vorlag. Die Polizei will auch in Zukunft immer wieder an den Wochenenden verstärkte Präsenz in der Herforder Innenstadt zeigen.