Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Veranstaltungen im Kreis Herford
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für den Kreis Herford

Button Veranstaltungstipps schicken

Bitte erkundigt Euch, ob die Veranstaltung stattfindet!

April
MODIMIDOFRSASO
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293012


Montag 19.4.

dav

19.03.2021 - 00:01 Uhr   bis   30.04.2021 - 00:01 Uhr


2. Herforder Schreibwerkstatt für Frauen und Mädchen


Beschreibung: Zum zweiten Mal nach 2007 wird in Herford ein Schreibwettbewerb für Frauen und Mädchen ausgeschrieben. Veranstalterinnen sind die städtische Gleichstellungsstelle, die Koordinierungsstelle für Integration und die Stadtbibliothek. Mit dem Thema „Grenzgängerin“ war schnell ein Impuls gefunden, von dem sich alle etwas versprechen, denn unsere Stadtgesellschaft ist bunt. Die Verfasserinnen der fünf besten Texte können sich über 300 Euro für den ersten Platz, 250 Euro für den zweiten Platz, 200 Euro für den dritten Platz usw. freuen. Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury. Die Form der Wettbewerbs-Beiträge können die Teilnehmerinnen frei wählen. Auf maximal 6 DIN A4 Seiten, maschinenschriftlich 1½ zeilig beschrieben, kann Prosa oder Lyrik ausschließlich in deutscher Sprache eingesandt werden. Auch die Darstellung einer Szene ist möglich. Die Verfasserinnen müssen mindestens 16 Jahre alt sein.

Einsendeschluss: 30. April 2021
Die Texte sind per Post oder eMail zu senden an: Stadtbibliothek Herford, Stichwort „Schreibwettbewerb“, Linnenbauerplatz 6, 32052 Herford
oder bibliothek@herford.de

31.03.2021 - 00:01 Uhr   bis   30.04.2021 - 00:01 Uhr


Musical-Premiere im Podcast: Liebe, Mond und Adelspflichten


Beschreibung: Vier Tonys, darunter „Bestes Musical“, gewann „A Gentleman's Guide to Love and Murder“, dessen auf einem Roman vom Anfang des 20. Jahrhunderts basierende Handlung hierzulande vor allem durch den Film "Adel verpflichtet" bekannt ist. Darüber hinaus wurde dieses überaus komische Musical mit zehn Drama Desk Awards, vier Outer Critics Circle Awards und einem Drama League Award ausgezeichnet. Die europäische Erstaufführung konnte sich das Landestheater Detmold sichern, geplante Premiere des deutschen Titels „Liebe, Mord und Adelspflichten“ ist am 2. Mai 2021. Pressereferentin Maila von Haussen spricht mit Regisseur Götz Hellriegel und der Leitenden Musikdramaturgin Elisabeth Wirtz in der neuen Podcast-Folge „Leichte Muse“ darüber, wie das Musical völlig ungeplant nach Detmold kam und was den Reiz des Stücks ausmacht.

Den Podcast gibt's auf der Webseite des Landestheaters, bei Spotify und Soundcloud

01.04.2021 - 00:01 Uhr   bis   30.04.2021 - 00:01 Uhr


Filmische Inszenierung: Der Sandmann


Beschreibung: Die filmische Inszenierung von E.T.A. Hoffmanns Erzählung „Der Sandmann“ ist ab 1. April 2021 auf der Webseite des Landestheaters Detmold zu sehen, Premiere ist um 19:30 Uhr, danach kann die Geschichte des Studenten Nathanael, der als Erwachsener von verdrängt geglaubten Kindheitserinnerungen heimgesucht wird, täglich rund um die Uhr kostenfrei abgerufen werden. Regisseur Benedikt Grubel hatte diese Spielzeit im Grabbe-Haus mit seiner bilderreichen Inszenierung des „Sandmanns“ eröffnet. Nun war er extra nochmals am Landestheater Detmold, wo auf der großen Bühne die Videoversion gedreht wurde.

01.04.2021 - 00:01 Uhr   bis   30.04.2021 - 00:01 Uhr


Fit in den Sommer mit dem Landestheater Detmold


Beschreibung: Das beliebte Fitnessprogramm mit dem Ballettensemble des Landestheaters Detmold geht im April in eine dritte Runde. Täglich wechselnde Workouts mit den Tänzer*innen des Landestheaters Detmold bringen auf allen Levels „Fit in den Sommer“. Von Bachata über Flamenco bis zum Tik Tok-Tutorial, von Yoga über Pilates bis zum HIIT-Workout (Hochintensives Intervall Training) ist für alle Interessen etwas dabei. Von 6 – 18 Uhr ist das Video des jeweiligen Tages über die Webseite des Landestheaters kostenfrei abrufbar.

26.03.2021 - 00:01 Uhr   bis   31.05.2021 - 00:01 Uhr


Krimi-Rätsel in der Löhner Innenstadt


Beschreibung: Gemeinsam mit Jens Heuwinkel vom Theater Sauresani haben die MitgliederInnen der „Vitalen City“ einen Live-Rätsel-Krimi für Alt und Jung erdacht, der in der Löhner Innenstadt spielt. Die ZuschauerInnen werden zu SpielerInnen und somit  zu einem Teil des Stückes. Und die Innenstadt wird zur Bühne. Um das Stück „Tatort Innenstadt“ erleben zu können, benötigt man das kleine Spielheft „Tatort Innenstadt“, dass ab sofort bei der Buchhandlung Dehne, bei Bernd Ritter Hair & Fashion, der Stadtbücherei Löhne und im Kulturbüro Löhne erhältlich ist. Eine PDF-Version des Heftes ist auch auf der Facebook-Seite „Vitale City“ herunterzuladen. Darin findet sich die Geschichte mit allen Rätseln, Tipps und Lösungen. Zusätzlich sind Papier und Stift sowie ein Handy mit Internetzugang und QR-Code-Scanner erforderlich. Startpunkt ist dann der Löhner Bahnhof. Dort beginnt die Geschichte, und die SpielerInnen gehen auf eine kleine Enddeckungstour durch die Löhner Innenstadt. Hierbei sind verschiedene Rätsel zu entschlüsseln um am Ende der Lösung eines Kriminalfalls auf die Spur zu kommen.

01.04.2021 - 00:01 Uhr   bis   30.04.2021 - 00:01 Uhr


Tierpark Herford - So kommt Ihr an einen Termin


Beschriebung: Ab sofort sind Onlinetermine für den Besuch im Tierpark Herford nicht nur buchbar, sondern auch die ausschließliche Möglichkeit, dort Einlass zu bekommen. Das Online-Buchungstool finden Tierpark-Besucher auf der Homepage des Herforder Tierparks. Dort können die Termine bequem und mit wenigen Klicks gebucht werden. Letzter Einlasszeitpunkt bleibt 17 Uhr. Die Öffnungszeit des Parks wurden bis 18.30 Uhr verlängert. Besucher sollten nicht vor ihrem Termin erscheinen und auch nur mit maximal 30 Minuten Verspätung. Zudem ist das Vorzeigen eines Ausweises zum Datenabgleich Pflicht. Inhaber einer Jahreskarte können den Park zwischen 10 und 11.30 Uhr ohne eine vorherige Onlinebuchung besuchen, müssen sich aber vor Ort registrieren. Für Besuche ab 11.30 Uhr müssen auch alle Jahreskarten-Inhaber einen Termin über das Onlinetool buchen.

01.04.2021 - 00:01 Uhr   bis   12.08.2021 - 00:01 Uhr


Pilger-Touren auf dem Herforder Jakobsweg


Beschreibung: Wer den Begriff des Pilgerns hört, denkt häufig zunächst an den Jakobsweg in Spanien, der über eine Route von rund 800km von Saint-Jean-Pied-de-Port in Frankreich nach Santiago de Compostela in Spanien führt. Doch Pilgerinteressierte müssen nicht unbedingt bis nach Spanien reisen, um auf den Pilgerpfaden zu wandern, denn es finden sich auch bei uns in Herford und Umgebung Teile des Jakobsweges. Diese wurden von der LWL Altertumskommission für Westfalen erforscht und sind als westfälischer Jakobsweg begehbar. Durch Herford führt dabei eine von insgesamt sieben Etappen auf dem Weg von Minden nach Soest. Gemeinsam mit dem Herforder Gästeführer Mathias Polster hat das Stadtmarketing drei verschiedene geführte Pilger-Touren entwickelt, bei denen die Teilnehmer in die Geschichte einer jahrhundertealten Tradition eintauchen werden. Das Pilger-Angebot umfasst die Stadt-Tour (2km), die Schwarzenmoor-Route (9km) und eine Tagestour von Bielefeld nach Herford (22km)

Weitere Informationen zu den Touren gibt es unter www.herford.de/pilgern

Stadt-Tour (Ticketpreis: 7€)
Do 20.05.2021, 18:00 Uhr
Sa 10.07.2021, 16:00 Uhr
Do 12.08.2021, 18:00 Uhr

Schwarzenmoor-Route (Ticketpreis: 12€)
Sa 01.05.2021, 14:30 Uhr
So 13.06.2021, 10:30 Uhr

Tagestour von Bielefeld nach Herford (Ticketpreis: 18€)
So 25.07.2021

Kinder bis einschließlich 14 Jahren gehen auf allen Touren kostenfrei mit.

Die Tickets sind ab dem 2. April 2021 in der Tourist-Information Herford buchbar. Das Team der Tourist-Information ist aktuell per E-Mail unter
tourist-info@herford.de oder telefonisch montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr unter 05221/189-1526 erreichbar. Neu: Ab sofort erreichen Sie die Tourist-Information auch unkompliziert über den Nachrichtendienst WhatsApp. Einfach eine Nachricht mit dem Anliegen an 05221/189-1526 versenden und das Team der Tourist-Information meldet sich schnellstmöglich zurück.

Weitere Infos

19.04.2021 - 00:00 Uhr   bis   20.05.2021 - 23:55 Uhr


Stadtrallye durch Preußisch Oldendorf


Preußisch Oldendorf

Beschreibung: Die Stadtrallye des Sportvereins OTSV geht in die zweite Runde. Dieses Mal muss eine Fahrradtour über fünf der Oldendorfer Dörfer absolviert werden. An Donnerstagen können die ausgefüllten Bögen im OTSV-Vereinsheim abgegeben werden.

Streckenlänge: 16 Kilometer
Abgabetermine: 22.April, 29.April, 06.Mai, 20.Mai

Teilnahmebögen gibt es bei der Bäckerei Schröder und bei Edeka Hartmann oder zum Selberausdrucken auf der Vereinshomepage des OTSV.