Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Festnahme nach Feuer in Bielefelder Flüchtlingsheim

Nach dem Brand in einer Bielefelder Flüchtlingsunterkunft hat die Polizei einen Bewohner vorläufig festgenommen. Er wird verdächtigt, in seinem Zimmer Feuer gelegt und so den Brand in der vergangenen Nacht (18.08.19) verursacht zu haben.
Als Polizei und Feuerwehr kurz vor Mitternacht eintrafen, hatten alle sechs Bewohner das Gebäude an der Altenhagener Straße schon verlassen. Niemand wurde verletzt, aber die Unterkunft ist momentan nicht bewohnbar.