Responsive image

on air: 

Madline Ponte
---
---
Nordumgehung

Keine Prognose für Nordumgehung

Der Landesbetrieb Straßen NRW will nicht genau sagen, wann die Nordumgehung in Bad Oeynhausen fertig wird. Sprecher Sven Johanning sagte uns, dass sich die Freigabe um mindestens sechs bis neun Monate verschiebt. Damit könnte das neue Autobahnteilstück allerfrühestens Mitte 2017 – also in zwei Jahren – fertiggestellt werden. Ursprünglich sollten die ersten Autos Ende nächsten Jahres über die Nordumgehung rollen. Hintergrund für die Verzögerung ist die Klage einer Baufirma. Sie war bei der Auftragsvergabe für die Arbeiten am Löhner Kreuz nicht berücksichtigt worden.