Responsive image

on air: 

DIE VIER VON HIER
---
---

Detailansicht

Hiddenhauser Mordfall - Ermittlungen bald abgeschlossen

Der Fall des getöteten Deutsch-Libanesen in Hiddenhausen soll bis November vor Gericht kommen. Die zuständige Staatsanwältin sagte uns, sie gehe davon aus, die sechsmonatige Anklagefrist einhalten zu können. Aktuell würden noch zahlreiche Gespräche auf mehreren Mobiltelefonen ausgewertet.
In Untersuchungshaft sitzen zwei Männer. Ende Mai (2019) sollen sie den 31-Jährigen aus seiner Wohnung gelockt und an der Bünder Straße mit mehreren Messerstichen getötet haben. Die beiden Beschuldigten sind verwandt und bestreiten die Tat. Das Opfer wurde Anfang Juni im Libanon beigesetzt.