Responsive image

on air: 

Markus Steinacker
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Solidarfonds für Herforder

In Herford gibt es ab sofort einen Solidarfonds. Er wurde von Bürgermeister Tim Kähler zusammen mit der Bielefelder Stiftung „Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut“, der Sparkasse Herford und der AWO eingerichtet.

Ziel ist es, ärmeren Menschen in der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Sie sollen unter anderem Lebensmittelgutscheine bekommen. Zum Start sind in dem Solidarfonds Herford 6.000 Euro – die Stadt hofft auf weitere Spenden engagierter Bürger.

Die Idee zu dem Solidarfonds kommt aus Bielefeld. Dort sind in den ersten drei Wochen schon 500 Einkaufsgutscheine in Höhe von 20 Euro an Menschen mit wenig Geld verteilt worden.

Spendenkonto
Stiftung Solidarität
IBAN: DE91 4945 0120 0000 0312 60
Verwendungszweck: Solidarfonds Herford

Kreis-Landrat Müller kritisiert Land NRW wegen Impf-Chaos
Der Landrat des Kreises Herford, Jürgen Müller, übt harte Kritik an dem Impf-Chaos. Das Land NRW habe die Erwartungen nicht erfüllen können. So etwas führe zu einem Vertrauensverlust in die Fähigkeit...
Nach Schüssen auf Herforder Bordell viereinhalb Jahre Haft
Der Prozess um die Schüsse auf ein Herforder Bordell ist zu Ende. Der 64-jährige Angeklagte wurde am Montag zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Das Bielefelder Landgericht bestraft ihn für...
Polizei spürt Unfallflüchtigen in Kirchlengern auf
Nach einem Unfall am Wochenende in Kirchlengern ermittelt die Polizei gegen einen 40-Jährigen. Der Mann hatte Samstagmorgen seinen Wagen völlig demoliert an der Quernheimer Straße zurückgelassen. Als...
In Kirchlengern werden noch Weihnachtsbäume abgeholt
In Kirchlengern können noch Weihnachtsbäume entsorgt werden. Die Firma Berg startet ihre Abhol-Tour – heute (25.01.21) war Abfuhrbezirk 1 an der Reihe, morgen und in den nachfolgenden Tagen werden die...
Serie von zerstochenen Reifen in Enger
In Enger haben unbekannte Täter bei mehreren Autos die Reifen aufgeschlitzt. Anwohner aus dem Fürstenweg und der Herzogstraße hatten sich deswegen gestern Morgen (24.01.21) bei der Polizei gemeldet...
Impf-Hotline für Westfalen-Lippe völlig überlastet - KV bittet um Geduld
Der Start der Terminvergabe für die Corona-Impfung in NRW ist nach hinten losgegangen. Die Hotline und die Internetseite zum Buchen eines Termins war kaum oder auch gar nicht erreichbar. Die...