Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Herford und Umgebung

Feuer in Herforder Mehrfamilienhaus - Brandstiftung möglich

Das Feuer vor einem Mehrfamilienhaus in Herford könnte gelegt worden sein. Die Polizei sagt, dass sie Brandstiftung nicht ausschließt. Gegen zwanzig vor vier heute Morgen (10.08.20) war die Feuerwehr zu einem Gebäude in der Mindener Straße gerufen worden. Mehrere Mülltonnen standen in Flammen und schmolzen teilweise.

Ein angrenzendes Auto und eine angrenzende Hecke wurden stark beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.