Responsive image
 
---
---

Hochhausbrand

Brandermittler finden Frauenleiche

In dem Brandhaus am Lübbertor ist eine Frauenleiche gefunden worden. Ob es sich dabei um die vermisste 72-jährige Bewohnerin handelt, muss noch geklärt werden. Heute gehen die Ermittlungen der Polizei weiter. Bevor die obere Etage überhaupt erst betreten werden konnte, mussten die Einsatzkräfte die komplett zugemüllte Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, leerräumen. Schutt und Reste des abgerissenen Daches wurden aufwändig aus dem obersten Stockwerk in Mulden abgetragen. Am späten Abend kam dann die Meldung, dass Brandermittler eine Tote unter den Trümmern gefunden haben. Die Brandursache steht noch nicht fest. Auch was mit dem Gebäude passiert, ist noch unklar. Statiker entscheiden, ob es saniert werden kann oder möglicherweise auch abgerissen werden muss.