Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Hochhausbrand

Sanierung des Herforder Brandhauses im Zeitplan

Die Sanierungsarbeiten im Herforder Brandhaus am Lübbertor liegen im Zeitplan. Vier Monate nach dem tödlichen Feuer in einer Dachgeschosswohnung wird das Gebäude wieder auf Vordermann gebracht. Thorsten Bänisch vom Abbruchunternehmen sagte uns:

Bei dem Brand im April war eine 72-jährige Frau, in deren Wohnung das Feuer ausbrauch, ums Leben gekommen. Die Löscharbeiten dauerten 26 Stunden. Millionen Liter Wasser wurden in das Gebäude gepumpt.